News Details

Das Claraspital wird universitäres Lehr- und Forschungsspital

Anfang 2015 hat das Claraspital den Titel der Universität Basel erhalten.

Seit vielen Jahren Ausbildungsspital

Die Lehre hat einen traditionell hohen Stellenwert am Claraspital: Wir bilden jährlich 18 Assistenzärzte in der inneren Medizin, 18 Assistenzärzte in der Chirurgie sowie 1 Assistenzarzt in der Radiologie aus.

In der Medizin wie der Chirurgie halten wir in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der Universität Basel wöchentliche Unterrichtsstunden für Studierende des 3., des 4. und des 6. Jahreskurses ab und führen Tutorate sowie die Ausbildung von Unterassistenzärzten durch.

In beiden Bereichen nehmen wir im Claraspital Staatsexamensprüfungen ab, im Bereich Medizin ausserdem auch den praktischen Teil der Prüfung für FMH Innere Medizin.

Für die Assistenzärzte in Weiterbildung besteht ein 1-2-jähriges Rotationssystem in enger Kooperation mit dem Universitätsspital Basel, neuerdings auch im Bereich der Radiologie.

Im Zuge des Ausbaus der Studienplätze hat die Universität Basel nun die Zusammenarbeit mit den Partnerspitälern, die sich im Bereich der Assistentenausbildung engagieren, auf vertragliche Basis gestellt. Anfang Jahr hat das Claraspital den Titel «Universitäres  Lehr- und Forschungsspital der Universität» erhalten. Damit wird unser Engagement in diesem Bereich institutionalisiert und anerkannt. Gleichzeitig erhalten wir mit dem neuen, offiziellen Status Zugang zu den universitären Dienstleistungen, was für unsere Forschungstätigkeit unabdingbar ist.

Verstärktes Engagement in der klinischen Forschung

Die Innovationszyklen klinischer Entwicklungen werden zunehmend kürzer. Damit wächst die Herausforderung, die neuen Erkenntnisse in die Behandlungsroutinen und –standards zu integrieren und «alltagstauglich» zu machen, aber auch, sie auf ihren Nutzen hin zu überprüfen und weiter zu optimieren. Die klinische Forschung an Spitälern ist insofern unabdingbar und gewinnt an Bedeutung.

In den nächsten Jahren wird sich auch das Claraspital noch stärker als bisher in der klinischen Forschung engagieren. Diese wird auf die Abdeckung der Musskriterien für klinische Forschung gemäss Anforderungen der hochspezialisierten Medizin bzw. der geplanten Zertifizierung unseres Tumorzentrums gemäss Deutscher Krebsgesellschaft fokussieren. Im Zentrum stehen dabei immer das Wohl der Patienten und die Entwicklung exzellenter Mitarbeitender.

Wir freuen uns sehr, dass Prof. Dr. med. Christoph Beglinger, der heutige Dekan der medizinischen Fakultät der Universität Basel, nach seiner ordentlichen Pensionierung  als neuer Leiter Klinische Forschung zum Claraspital stossen wird.

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

Telefon +41 61 685 83 70
E-Mail: notfall@claraspital.ch 

Social Media