Veranstaltungen

Veranstaltungen Zuweiser Bauchzentrum

8.11.2018: Leben mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa

Informationsveranstaltung in Basel für Betroffene und Angehörige.

Immer mehr Menschen, vor allem auch jüngere, erkranken an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Das erzeugt oft Unsicherheit und Angst. In der Schweiz sind ungefähr 16 000 bis 30 000 Menschen betroffen. Leider ist es immer noch so, dass diese Krankheiten oft ein Tabu sind und ganz viele Betroffene sich darum nicht getrauen, ihre Probleme mitzuteilen. Darüber zu sprechen und sich zu informieren, ist also wichtiger als je zuvor.

Mit dieser Informationsveranstaltung will die Schweizerische Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung einen Aufklärungsbeitrag leisten. Ihnen bietet sich die beste Gelegenheit, sich aus erster Hand informieren zu lassen und sich auch untereinander auszutauschen. Nutzen Sie die Gelegenheit!


Thema

Leben mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa 
Einladung Veranstaltung

Programm
- Begrüssung durch Prof. Dr. med. Stephan Vavricka und Dr. Fabian Unteregger
- Wichtigkeit von Eisen, Vitaminen und Spurenelementen bei CED. Referent Dr. med. Michael Manz
- Welche Rolle spielt die Komplementärmedizin bei chronisch entzündlichen Darmkrankheiten (CED)? Referent Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
- TNF-Blocker – wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Referenten PD Dr. Petr Hruz und Dr. med. Julia Pilz
- Neue Therapien. Referent Prof. Dr. med. Gerhard Rogler
- Diskussionsrunde zum Thema «Ein Tag im Leben eines CED-Patienten». Moderiert von Dr. Fabian Unteregger / Teilnehmer: Referenten der Vorträge
- Apéro

Alle sind herzlich eingeladen! Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und erfordert keine Anmeldung.


Datum/Zeit 
Donnerstag, 8. Nov. 2018
ab 18.30 Uhr

Ort 
Radisson Blu Hotel
Steinentorstrasse 25
4001 Basel