Qualitätsverständnis

Die wesentlichen Aspekte einer ganzheitlichen Qualität sind in der Qualitätspolitik des Claraspitals verankert:

"Ganzheitliche Qualität soll durch persönliche, individuell gerechte und professionell kompetente Behandlung, Pflege und Betreuung in guter Koordination und interdisziplinärer Teamarbeit erreicht werden. Eine einwandfreie Qualität wird deshalb in allen Leistungsbereichen angestrebt. Ganzheitliche Qualität umfasst alle Arten und Dimensionen der Qualität von Spitaldienstleistungen."

Auszug aus dem Grundsatzpapier

Patienten eine qualitativ hochstehende, ganzheitliche Medizin und Pflege zu bieten, steht für das Claraspital an erster Stelle. Diese Grundhaltung wird durch das Leitbild des Hauses gefördert.

Wichtigster Grundsatz unseres Qualitätsverständnisses ist die Ausrichtung all unserer Anstrengungen auf die Patienten, aber auch auf zuweisende Ärzte, Angehörige, Besucher, Leistungsauftraggeber und Versicherer.

Zugänglichkeit und Kontinuität

  • Rasche, unkomplizierte Aufnahme für alle
  • Kontinuierliche Betreuung
  • Sicherstellung der angemessenen Nachbehandlung in unmittelbarem Anschluss an den Spitalaufenthalt

Zuverlässigkeit

  • Einhaltung aller Abmachungen und Versprechen bezüglich Leistungen, Termine, Kosten, Personen, Informationen etc.

Sicherheit

  • Vermeiden von Unfällen, Infektionen, Komplikationen, Behandlungsfehlern
    Nutzen vorhandener Notfall- und Intensiveinrichtungen

Angemessenheit und Wirksamkeit

  • Die vorgenommenen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sind aufgrund des aktuellen medizinischen und pflegerischen Wissen notwendig und gerechtfertigt.
  • Sie sind zweckmässiger als andere Mittel und führen mit angemessenem Risiko zum gewünschten Erfolg.

Wirtschaftlichkeit

  • Kurze, aber angemessene Aufenthaltsdauer
  • Effiziente Abläufe
  • Flexible Zusammenarbeit
  • Hohe Auslastung aller Kapazitäten
  • Attraktives Preis-Leistungsverhältnis

Wohlbefinden

  • Atmosphäre der Geborgenheit, Respekt, Würde, Schmerzfreiheit
  • Ruhe, Intimsphäre
  • Ausreichende Information
  • Mitmenschliche Zuwendung
  • Einfühlsame persönliche Behandlung, Pflege und Betreuung
  • Freundlichkeit, spontane und zuvorkommende Hilfsbereitschaft
  • Ausgewogene Ernährung
  • Funktionale Einrichtungen, Orientierunghilfen
  • Angenehme Innen- und Aussenarchitektur und Raumgestaltung
  • Bedarfsgerechte Serviceleistungen

Vertrauenswürdigkeit

  • Kompetente integre Mitarbeitende
  • Gewährleistung der Datensicherheit und des Datenschutzes
  • Sicherheit der Wertgegenstände
  • Korrekte Leistungserfassung und Verrechnung
  • Kompetenter Umgang mit Medien
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit
  • Schutz und Achtung der Persönlichkeit

Fortschrittlichkeit

  • Innovation und kontinuierliche Verbesserung in Bezug auf Leistungsangebot, Ausstattung, Mitarbeiterführung, Organisation und Kooperation mit anderen Partnern im Gesundheitswesen

Wichtig sind auch

  • Die Führung mittels Prozessen und Kennzahlen und die Etablierung des Qualitätsmanagements
  • Die Vorbildfunktion des Kaders
  • Das Anstreben einer kontinuierlichen Verbesserung in allen Bereichen

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85

Dokumente

Links

Darmkrebs- und Pankreaskarzinom-Zentrum
ISO 9001:2015
Deutsche Krebsgesellschaft