Informationen zum Coronavirus

Das Claraspital steht im Hinblick auf den neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) in engem Kontakt zum Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt und zum Bundesamt für Gesundheit.

Infoline Coronavirus
T +41 58 463 00 00
Täglich 24 Stunden


Weitere Informationen, Richtlinien und Empfehlungen finden Sie hier.
Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Bundesamt für Gesundheit

 

Links zu Impfmöglichkeiten in Ihrer Nähe:

bag-coronavirus.ch/impfung
Impfmöglichkeiten Baselland
Impfmöglichkeiten Basel-Stadt
zusammengegencorona.de/impfen

 

Mit der Abklärung von möglichen Corona-Patienten auf der Notfallstation und der Betreuung stationärer Corona-Patienten auf speziellen Bettenstationen sowie auf der ICU unterstützt das Claraspital die Gesundheitsversorgung der Region in der Pandemiebekämpfung. Darüber hinaus nimmt das Claraspital im kantonalen Versorgungskonzept mit Vorkehrungen für erweiterte Intensiv- und Beatmungskapazitäten eine wichtige Rolle ein.
 

Angebote für Long-Covid-Betroffene

 

Um das Risiko einer Übertragung von Covid-19 so gering wie möglich zu halten, bitten wir sie, aktuell die folgenden Massnahmen einzuhalten:

  • Ein Besucher pro Patient und Tag
  • Besuchsdauer: maximal 1 Stunde
  • Besucher melden sich an der Rezeption mit einem der folgenden Dokumente: neg. Corona Test (<72 Std. alt; PCR oder Antigen Schnelltest im Nasen-Rachenabstrich/ kein Selbsttest) oder von Covid-19 genesen (innerhalb der letzten 6 Monate) oder vollständig geimpft (2 Impfdosen bekommen, oder von Covid-19 genesen plus 1 Impfdosis bekommen; Impfung innerhalb der letzten 12 Monate). Es werden keine Besucher vor Ort getestet.
  • Darüber hinaus sind, in genehmigten Ausnahmefällen und in Absprache mit dem Behandlungsteam, Besuche erlaubt
  • Besucher und Begleitungen mit Covid-19-Symptomen (Husten, Fieber, Erkältungs- bzw. »Grippe» Symptomen) sind nicht zugelassen
  • Auf dem gesamten Spitalareal gilt Maskenpflicht – auch für Patienten, die ihr Zimmer verlassen. Erlaubt sind ausschliesslich chirurgische Masken. Sollten Sie keine eigene Maske haben, stellt Ihnen das Claraspital eine zur Verfügung. Sie können diese an der Rezeption beziehen.
  • Patienten und Besucher müssen auch im Patientenzimmer eine Schutzmaske tragen
  • Hygienerichtlinien müssen eingehalten werden: waschen und desinfizieren Sie regelmässig Ihre Hände.
  • Stationäre Patienten, die zu einer geplanten Behandlung oder zu einem Wahleingriff ins Claraspital kommen, müssen einen negativen Corona-Test (Antigen- oder PCR-Test), der nicht älter als 72 Stunden alt ist, vorweisen.  
    Mehr Informationen

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.  
 

 

Alle Behandlungen finden statt 
Im Claraspital finden sämtliche Abklärungen und Behandlungen statt

Für Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise