Schmerzbehandlung

Nach dem Aufwachen aus der Anästhesie ist unser oberstes Ziel, Schmerzen auf ein Minimum zu reduzieren und begleitende Nebenwirkungen wie Übelkeit und Schwindel zu vermeiden. Dazu bieten sich verschiedene Techniken an:

  • Nach Operationen, die erfahrungsgemäss wenig postoperative Schmerzen zur Folge haben, wird in regelmässigen Abständen ein Basisschmerzmittel verabreicht. Sollten dennoch störende Schmerzempfindungen auftreten, kann der Patient jederzeit beim Pflegedienst zusätzlich starke Schmerzmittel anfordern (Schmerzmittel auf Verlangen).
  • Bei der Patienten Kontrollierten Analgesie (PCA) kann sich der Patient - mittels einer Pumpe - starke Schmerzmittel intravenös verabreichen. Diese Schmerzmittel-Dosis kann bei Bedarf wiederholt abgerufen werden, damit die Schmerzen auf ein gut erträgliches Mass eingestellt werden können.
  • Wird eine Kombinierte- oder Regionale Anästhesie durchgeführt, kann der Schmerzkatheter nach der Operation belassen werden. Eine Pumpe setzt die Betäubung der operierten Region während einiger Tage fort und sorgt damit für eine optimale Schmerzbehandlung. Diese Verfahren, genannt kontinuierliche Periduralanalgesie (PDA) oder kontinuierlicher Peripherer Nerven-Block (PNB) sind zur Zeit Goldstandard in der Schmerzbehandlung.

Patienten, die ihre Schmerzbehandlung mit der PCA-, PDA- oder PNB-Technik erhalten, werden mindestens einmal täglich von einem Anästhesiearzt visitiert. Er überwacht und regelt die Schmerzpumpe, um eine optimale Schmerzbehanlung mit minimalen Nebenwirkungen zu gewährleisten. Die Anästhesieabteilung verfügt auch über speziell  ausgebildete Ärzte für Schmerztherapie. Sie kümmern sich um schwierige Schmerzbehandlungen auf den Pflegestationen und betreuen  die ambulante Schmerzsprechstunde. Patienten, die diese beanspruchen wollen, mögen sich bitte durch ihren Hausarzt zuweisen lassen.

Kontakt Anästhesie

Tel.: +41 61 685 84 63
Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr
Anästhesiesprechstunde: Mo-Fr von 10.00-13.00 Uhr und von 14.00-17.00 Uhr

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85