Eierstockkrebs

Eierstockkrebs ist eine bösartige Erkrankung der Eierstöcke. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei 69 Jahren.

Symptome

Die Symptome sind oft unspezifisch, wie z.B. gastrointestinale Beschwerden, Leistungsminderung, Bauch- und Gewichtszunahme oder Blutungsstörungen, sodass die Tumore häufig erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt werden. In 25% der Fälle wird über genitale Blutungen berichtet.

Diagnose

Es existieren keine wirksamen Methoden zur Früherkennung. Wegweisend ist beim Eierstockkrebs die vaginale Ultraschalluntersuchung, bei der ein vergrössertes Ovar festgestellt werden kann. Im Anschluss kann vertiefend eine Computertomographie oder eine MRT-Untersuchung hilfreich sein.

Therapiemöglichkeiten

Die Behandlung besteht in der Regel aus einer an das Erkrankungsstadium angepassten Kombination aus Operation und ergänzender platinhaltigen Chemotherapie.

Bei Patientinnen in einem fortgeschrittenen Stadium steht seit Dezember 2011 zudem eine Antikörpertherapie zur Verfügung. Mit dieser Therapie kann die Neubildung von Blutgefässen im Körper gehemmt werden.

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85

Kontakt Gynäkologie/Gynäkologische Onkologie

Claraspital Gynäkologie/Gynäkologische Onkologie
Telefon: +41 61 685 89 09
Montag bis Freitag: 08.00 - 17.00 Uhr
Fax: +41 61 685 89 10
gynaekologie@claraspital.ch

Kontakte für Zuweiser