Mitarbeitende

Dr. med. Matthias Siebert

Leitender Arzt  

Portrait Dr. med. Matthias Siebert
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie
  • Mamma-Senioroperateur (DGS, DKG)
  • DEGUM Stufe II (Gynäkologie & Geburtshilfe, Mammasonographie) 
  • Zertifikat “European Academy of Senology”
  • AGO-Zertifikat zur onkologischen Diagnostik und Therapie im Bereich Gynäkologie
  • Fachkunde Strahlenschutz (Notfallmedizin, Urogynäkologie, Mammographie)
  • Zertifikat “Ersttrimester-Screening” der Fetal Medicine Foundation
  • Prüfarzt

Seit 2016 
Leitender Arzt Gynäkologie / Gynäkologische Onkologie

2011-2016
Oberarzt und Kaderarzt, Universitäts-Frauenklinik Basel

2009 - 2011 
Oberarzt,  St. Vincentiuskliniken Karlsruhe

2003 - 2009 
Oberarzt,  St. Josefsklinik Offenburg 

2002 - 2003
Oberarzt,  Stadtklinik Baden-Baden 

1996 - 2002
Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, St. Josefsklinik Offenburg und Universitäts-Frauenspital Basel

1990 - 1996
Medizinstudium
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.
Medical School University of Cape Town, Universität Basel

  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie
  • Breast Competence Club – European Academy of Senology (EAoS)
  • Deutsche Krebsgesellschaft
  • Bezirksärztekammer Nordbaden
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V.
  • Marburger Bund

Elastography Complements Ultrasound as Principle Modality in Breast Lesion Assessment
K Redling, F Schwab, M Siebert, A Schötzau, R Zanetti-Dällenbach
Gynecol Obstet Invest 2016

Inter- and Intra-Observer Agreement in Ultrasound BI-RADS Classification and Real-Time Elastography
F Schwab, K Redling, M Siebert, A Schötzau, C-A Schoenenberger, R Zanetti-Dällenbach
Ultrasound Med Biol. 2016

Survey among Swiss gynaecologists regarding frequency and management of sympomatic uterine fibroma in daily practice
M Siebert, T Merkel, A Schötzau, J Bitzer, V Heinzelmann
EBCOG 2016
Jahreskongress Gynécologie Suisse 2016, P-VI/67

Solitäre axilläre Lymphknoten-Tuberkulose: Eine  differentialdiagnostische Herausforderung und sehr seltene extrapulmonale Manifestation
S von Gradowski, R Zanetti, V Heinzelmann, M Siebert
Jahreskongress Gynécologie Suisse 2014, P155

Highlights from the Annual Meeting of the American Society of Clinical Oncology 2014 in Chicago – Expert Opinions Revisited
MP Lux, P Kern, C Liedtke, V Müller, M Siebert, M Thill
Breast Care 2014;9:287-291

Staging auf Fernmetastasen bei operablem Mammakarzinom: Was ist sinnvoll?
M Siebert, M Vetter, U Güth
1.Preis Freie Mitteilungen, Jahreskongress Gynécologie Suisse; 28.-30. Juni 2012
Senologie - Zeitschrift für Mammadiagnostik und -therapie 2013; 10 - A147 DOI: 10.1055/s-0033-1347682

Therapie der extrauterinen Gravidität: Operatives, medikamentöses und exspektativ-konservatives Vorgehen
M Siebert, A Kang
info@gynäkologie_03_2012; 31-33

Prognostische Bedeutung des Nackenödems
E Horner, W Holzgreve, I Hösli, M Siebert, S Tercanli
1.Posterpreis, Jahreskongress SGGG/SSGO 26.06.1999

Risikoadaptierte Früherkennung - eine Notwendigkeit
Grund- und Abschlusskurs Mamma-Sonographie
Universitäts-Frauenklinik Basel, jährlich 2012-2016, Kursleitung ab 2015

Risikoadaptierte Früherkennung – eine Notwendigkeit / Moderation Session Mamma
39. Dreiländertreffen der SGUM / DEGUM / ÖGUM, Ultraschall 2015
Davos, 23.09.2015

Mamma-Sonographie bei Frauen mit erhöhtem Risiko
38. Dreiländertreffen der ÖGUM / DEGUM / SGUM, Ultraschall 2014
Innsbruck, 30.10.2014

Ovarian Cancer Advisory Board
Regional Case Discussion
Basel, 17.09.2014

Sekundärer Wiederaufbau der Brust nach Mastektomie: Was wissen, erwarten und wollen Brustkrebspatientinnen
33. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie e. V.
München, 28.06.2013

Sentinel-Lymphknotenbiopsie beim Mammakarzinom: Wie sinnvoll ist die Applikation von blauem Farbstoff zur Markierung?
33. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie e. V.
München, 28.06.2013

Amnionstrang-Syndrom
27. Pränataldiagnostischer Zirkel
Universitäts-Frauenklinik Freiburg, 10.09.2012

Update: Praktische Mamma-Sonographie
18. Refresherkurs Gynäkologie und Geburtshilfe
Frauenklinik Rheinfelden, 09.02.2010

Mamma-Sonographie
9. Cytolab Fortbildung Integrative Gynäkologie
Karlsruhe, 13.11.2009

Kontakt Gynäkologie

Claraspital Gynäkologie
T +41 61 685 89 09
Mo-Fr 08.00–12.00, 13.30–17.00 Uhr
gynaekologie@claraspital.ch

Kontakte für Zuweiser