Craniosacral-Therapie

Eine sanfte Manualtherapie aus der Osteopathie

Die craniosacrale Therapie ist eine ganzheitliche und sanfte Therapieform, die auf dem osteopathischen Konzept basiert. Es handelt sich hierbei stets um eine Einzeltherapie, die in der Regel 50 Minuten dauert. Die für einen Behandlungserfolg erforderliche Anzahl und der ergebnisrelevante Abstand zwischen den einzelnen Behandlungen wird individuell mit Ihnen festgelegt.

Was kann mit CST behandelt werden?
• Akute sowie chronische Beschwerden orthopädischer, traumatologischer, rheumatologischer, neurologischer, gastroenterologischer, kieferorthopädischer sowie psychosomatischer Art
• Sie unterstützt Ihre Rehabilitation nach Krankheiten, Unfällen und Operationen am Bewegungsapparat sowie nach viszeralchirurgischen, gastroenterologischen, gynäkologischen und urologischen Eingriffen und hilft Ihnen, die Auswirkung von Massnahmen im Rahmen einer Krebserkrankung besser zu verarbeiten
• Störungen des Immunsystems nach Operationen, Chemotherapie, Bestrahlungen
• Autoimmunerkrankungen
• Erschöpfungszustände, Fatigue, Depressionen und allgemein stressbedingte Beschwerden
• Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Sinusitis

Fühlen Sie sich angesprochen?
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich anmelden möchten oder
Fragen haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Information und Anmeldung
Physiotherapie St. Claraspital
T +41 61 685 83 90, physiotherapie@claraspital.ch

Kontakt Physiotherapie

Claraspital Physiotherapie
Telefon: +41 61 685 85 85
Fax: +41 61 685 89 93
physiotherapie@claraspital.ch 

Patienteninformation

Merkblatt Craniosacral Therapie
Download

Links

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85