Leistungsangebot

 

Diagnostik

  • PSA-Bestimmung und andere Labordiagnostik
  • Sonographie
  • multiparametrische MRT der Prostata
  • transrektale/transperineale ultraschallgesteuerte (kognitive) Fusionsbiopsie 
  • Computertomographie
  • Skelettszintigraphie
  • PSMA-PET/CT

Therapie

  • Active surveillance (Aktives Überwachen): Die Patienten werden engmaschig kontrolliert. Mit der aktiven Behandlung (z.B. der Operation) wird erst begonnen, wenn der Patient das wünscht oder das Wachstum des Tumors fortschreitet. Diese Behandlungsstrategie kann bei bestimmten kleinen Tumoren, die als risikoarm beurteilt werden, angewandt werden.
  • Watchful waiting (Abwartendes Beobachten): Diese Behandlungsstrategie kann bei älteren Männern gewählt werden. Dabei wird mit der Therapie erst begonnen, wenn der Tumor Beschwerden verursacht.
  • Offene (retropubische) radikale Prostatektomie
  • Roboter-assistierte radikale Prostatektomie (DaVinci Xi)
  • Externe intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)
  • Externe bildgeführte Strahlentherapie (IGRT)
  • Medikamentöse Therapien des metastasierten Prostatakarzinoms: Chemotherapie, endokrine Therapien, zielgerichtete Medikamente

Kontakt Prostatakrebszentrum

Claraspital Prostatakrebszentrum
Tel.: +41 61 685 8523
Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr

prostatakrebszentrum@claraspital.ch 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85