Pflegeprinzipien

Im Zentrum unserer Tätigkeit steht der Dienst am kranken Menschen, im Zentrum unserer Aufmerksamkeit immer Sie als Patient.

Unser Ziel ist eine ganzheitliche und bedürfnisorientierte Pflege. Das Gespräch sowie ein offenes und gutes Verhältnis zwischen Pflegefachperson, Patient und Angehörigen sind wichtig. Nur so gelingt es, eine vertrauensvolle Atmosphäre aufzubauen, in der die Betreuung in einem partnerschaftlichen Miteinander gestaltet werden kann.

Während Ihres Aufenthalts im Claraspital kümmern sich Mitarbeitende verschiedener Fachrichtungen um Sie, die Sie fachlich und menschlich kompetent betreuen. Eine einheitliche Pflegedokumentation ermöglicht eine reibungslose Planung, Durchführung und Auswertung der Pflege. Die Dienstübergabe findet jeweils am Patientenbett statt, um Sie, aber auch Ihre Angehörigen, in alle pflegerelevanten Entscheidungen mit einzubeziehen.

Unser Pflegeangebot überprüfen wir kontinuierlich, um es stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Um eine hohe Pflegequalität zu gewährleisten, wurden in allen Fachbereichen des Hauses eine Vielzahl von Standards und Richtlinien erarbeitet.

Im Claraspital arbeiten gut ausgebildete Pflegefachpersonen. Auf jeder Station gibt es Pflegepersonen mit einer Höheren Fachausbildung. Viele Pflegende absolvieren auch spezialisierte Weiterbildungen.

Zu unseren Aufgaben gehört auch die Ausbildung von Berufsfachpersonen im Gesundheitswesen. Sie werden daher mit Lernenden in unterschiedlichen Ausbildungsphasen in Kontakt kommen. Auszubildende werden stets von einer diplomierten Pflegefachperson begleitet und kontrolliert.

Was Sie erwarten dürfen

  • Ein motiviertes, gut geschultes Team (dazu gehören Lernende und Studierende, welche immer von einer diplomierten Pflegefachperson betreut werden)
  • Respekt und Wertschätzung
  • Verständnis für Ihre Situation
  • Persönlicher Freiraum
  • Gesprächsbereitschaft
  • Diskretion
  • Eine auf Sie abgestimmte Pflege, die wir mit Ihnen besprechen und planen und die wir auf Ihre Wirkung überprüfen und allenfalls anpassen
  • Kontinuität in der Betreuung
  • Eine kompetente, auf neustes Wissen abgestützte, Pflege
  • Professionelles, verantwortungsbewusstes Handeln
  • Den Einbezug Ihrer Angehörigen nach Rücksprache mit Ihnen
  • Eine gute Koordination all Ihrer Termine mit den verschiedenen interdisziplinären Diensten
  • Eine gute Vorbereitung auf Ihren Spitalaustritt

Entwicklung des Pflegeberufs

Gesellschaftliche, gesundheitspolitische, wissenschaftliche und technische Veränderungen prägen den Pflegeberuf und führen laufend zu Anpassungen und Weiterentwicklungen.

Bewusst verfolgen wir das Ziel, diese Veränderungen in die Praxis einfliessen zu lassen und so unsere Pflege kontinuierlich auf neues Wissen abzustimmen.

Die Einführung neuer Mitarbeitenden, die Ausbildung, die Pflegeentwicklung, die interne Fortbildung sowie die Qualitätsentwicklung sind uns wichtige Anliegen. Wir wollen eine enge Vernetzung und Koordination dieser Elemente erreichen, damit gezielte Entwicklungen im gesamten Pflegedienst unterstützt, initiiert und gefördert werden können. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Patienten.

Wir orientieren uns kontinuierlich an den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und den Patientenbefragungen.

Patienteninformation

Pflege im Claraspital

Flyer