Qualität

Patienten eine qualitativ hochstehende, ganzheitliche Medizin und Pflege zu bieten, steht für das Claraspital an erster Stelle.

Diese Grundhaltung wird durch das Leitbild des Hauses gefördert: 

«Ganzheitliche Qualität soll durch persönliche, individuell gerechte und professionell kompetente Behandlung, Pflege und Betreuung in guter Koordination und interdisziplinärer Teamarbeit erreicht werden. Eine einwandfreie Qualität wird deshalb in allen Leistungsbereichen angestrebt. Ganzheitliche Qualität umfasst alle Arten und Dimensionen der Qualität von Spitaldienstleistungen.»

Das Claraspital ist zertifiziert: das Gesamtspital nach ISO 9001:2015 und das Darmkrebs- und Pankreaskrebszentrum nach der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Nur wenige Spitäler in der Schweiz haben diese international anerkannten Zertifizierungen erlangt, in der Nordwestschweiz ist das Claraspital das erste.



 

 

 

«Mit der erfolgreichen ISO-Zertifizierung erfüllt das Claraspital  internationale Standards und Erwartungen – ein Qualitätssiegel für ein hochspezialisiertes Spital mit Forschungstätigkeit. Die Zertifizierungen zeigen, dass wir unsere Leistungen von unabhängigen Experten regelmässig überprüfen lassen. Dies gibt unseren Patienten ein zusätzliches Gefühl des Vertrauens.» (Dr. Andreas Flückiger, Mitglied des Verwaltungsrats des Claraspitals)