News Details

Das Claraspital Basel ist neu SAKK-Zentrum

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (SAKK) hat an ihrer letzten Generalversammlung das Claraspital Basel zum SAKK-Zentrum gewählt. Damit wird anerkannt, dass sich das Tumorzentrum des Claraspitals seit Jahren zum Vorteil der Patientinnen und Patienten aktiv an der patientenbezogenen Forschung beteiligt.  

St. Claraspital mit überwältigender Mehrheit zum neuen Mitglied der SAKK gewählt

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (SAKK) widmet sich der klinischen Krebsforschung auf nicht gewinnorientierter Basis mit dem Ziel, bestehende Krebsbehandlungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. In klinischen Studien werden neue Therapien auf ihre Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit geprüft. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse haben direkten Einfluss auf den Behandlungsalltag und kommen den Patientinnen und Patienten so unmittelbar und auch im Sinne einer Qualitätssicherung zugute. «Das wichtigste für mich», sagt denn auch PD Dr. med. Arnoud Templeton, Leitender Arzt Onkologie des Claraspitals und Gruppenleiter onkologische und allgemeine Forschung der St. Clara Forschung AG, «dass die Wahl zum SAKK-Zentrum ein Leistungsausweis ist, der nicht auf dem Papier, sondern im Alltag zugunsten der Patienten stattfindet.»

Voraussetzung um SAKK-Zentrum zu werden, ist der Nachweis, dass während drei aufeinander folgender Jahre durchschnittlich mindestens 20 Patienten an einer SAKK-Studie teilgenommen haben, dass das Spital also über eine etablierte Forschungsstruktur sowie die entsprechenden Ressourcen verfügt. Ordentliche SAKK-Mitglieder bzw. SAKK-Zentren sind deshalb bisher insbesondere die Universitäts- und grössere Kantonsspitäler. Mit der Wahl zum ordentlichen SAKK-Mitglied wird nun das grosse Engagement des Claraspitals in den letzten Jahren beim Aufbau einer eigenen Forschungseinheit anerkannt. Gleichzeitig ist das Claraspital nun aktiver und mitbestimmender Teil des grossen SAKK-Netzwerks und der forschenden Spitäler der Schweiz. 


Klinische Forschung am Claraspital
Das Claraspital ist universitäres Lehr- und Forschungsspital und verfügt über eine eigene Forschungsabteilung, die St. Clara Forschung AG. Am Claraspital wird Klinische Forschung praktiziert, die direkt am und mit dem Patienten oder mit Probanden durchgeführt wird. So kann wissenschaftlich fundiert festgestellt werden, ob Behandlungen oder diagnostische Verfahren wirksam und sicher sind. Darüber hinaus können Behandlungskonzepte verbessert und neuartige Therapien entwickelt werden. Die Forschungsschwerpunkte im Claraspital sind mit drei Themenfelder klar definiert: Onkologie, Chirurgie und Metabolismus. 


Über das Claraspital Basel
Das Claraspital in Basel ist ein privat geführtes, hochspezialisiertes Akutspital, das sich medizinisch klar positioniert hat mit seinem Tumorzentrum, dem universitären Bauchzentrum Clarunis, das gemeinsam mit dem Universitätsspital betrieben wird, seinem Auftrag für hochspezialisierte, viszeralchirurgische Eingriffe, und den Spezialitäten UrologiePneumologie / ThoraxchirurgieKardiologieAllgemeine Innere Medizin / InfektiologieEndokrinologie mit ErnährungszentrumGynäkologie und Intensivmedizin. Das Claraspital hat überdies nach DKG zertifizierte Zentren für Darmkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Speiseröhrenkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs, ist Referenzspital für Adipositas und leistet eine erweiterte Grundversorgung mit einem 24-Stunden-Notfall und Ambulatorien. Das Claraspital versteht sich seit seiner Gründung als lernende Organisation und ist Universitäres Lehr- und Forschungsspital und SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte.

 

 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
Tel: +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

Tel.: +41 61 685 83 70
notfall@claraspital.ch 

Social Media