News Details

Hilfe bei Arthrose

Jetzt neu am Claraspital: Das Physiotherapieprogramm GLA:D®

Arthrose-Symptome sind unangenehm und schränken die Lebensqualität ein. Zunächst schmerzen die Hüfte und die Knie bei Bewegungsbeginn nach Ruhephasen, man spricht vom «Anlaufschmerz». Im fortgeschrittenen Stadium einer Knie- und Hüftarthrose begleiten Patient/innen die Schmerzen permanent und werden zum täglichen Wegbegleiter. Der Bewegungsradius der Betroffenen verringert sich schnell.

Das neue Therapieprogramm GLA:D® wirkt dieser Problematik entgegen und reduziert die Schmerzen nachhaltig. Die Abkürzung GLA:D® steht für Good Life with osteoArthritis in Denmark. Unsere Physiotherapeutin Camille Seiller ist GLA:D® zertifiziert und bietet das Programm ab sofort an.

Abnahme der Knorpelschicht
Die Abnutzung des Knorpels ist eine normale alters- und verschleissbedingte Erscheinung und beschränkt sich zunächst auf kleine Bereiche der Knorpelschicht. Es entstehen kleine Risse, der Knorpel wird rauer und zunehmend dünner. Zu Beginn verursacht dies kaum Beschwerden, aber die Gelenkinnenhaut entzündet sich dadurch. Die dabei freigesetzten Botenstoffe beschleunigen die Degeneration des Knorpels. 

Bewegung hilft
Was viele nicht wissen: Nicht Bewegung ist es, die zur verringerten Knorpelschicht führt, sondern viel mehr der Bewegungsmangel und falsche Bewegungsabläufe. Bewegung ist Fundament der Prophylaxe und Arthrose-Behandlung. Nur sie versorgt den Knorpel mit Nährstoffen und verteilt die wichtige Gelenkflüssigkeit (Synovia) gleichmässig. Verschiedene internationale Fachgesellschaften empfehlen von daher für die Behandlung von Knie-, und Hüftarthrose eine Kombination aus Beratung, Instruktion und Übungen. 

Therapieprogramm GLA:D®
Das aus Dänemark stammende Programm GLA:D® soll das Fortschreiten von Knie- und Hüftgelenksarthrosen verhindern, Symptome reduzieren und die Gehfähigkeit verbessern. Auch erhalten Patient/innen Übungskonzepte für zu Hause. Das Therapieprogramm besteht aus einer Kombination von Einzeltherapien und Gruppensitzungen.

Bei Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die Physiotherapie.

 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

T +41 61 685 83 70
notfall@claraspital.ch 

Social Media