News Details

Unterstützung für unser Partnerspital in Indien

Die Corona-Situation in der Schweiz und Europa beruhigt sich allmählich. Ganz anders sieht die Situation in Südamerika und in Indien aus. 

Unser indisches Partnerspital Holy Cross Hospital in Ambikapur, das ohne finanzielle Unterstützung seitens der Regierung arbeitet und vor allem Patienten behandelt, die unter der Armutsgrenze leben, hat uns einen kurzen Bericht zur laufenden Situation geschickt. Zum Zeitpunkt des Berichts befanden sich 80 Covid-Patienten in Behandlung, 25 davon auf der ICU mit Bedarf nach Beatmung. Das Holy Cross Hospital verfügt allerdings nur über 6 Beatmungsgeräte, das secondhand CT-Gerät ist aufgrund des intensiven Einsatzes nun definitiv ausgestiegen. 

Unterstützung in Form einer Geldspende ist in dieser Situation sicher am effektivsten, um die dringlich benötigten Geräte anzuschaffen und die schwierige Situation wenigstens etwas leichter zu machen. Das Claraspital unterstützt das Holy Cross Hospital in Abikapur daher auch in dieser schwierigen Zeit. Falls Sie auch spenden möchten, so können Sie dies über IBAN CH54 0077 0016 0501 2088 4, z.Hd. St. Claraspital, Vermerk «Spende für Indien» tun.
 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
Tel: +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

Tel.: +41 61 685 83 70
notfall@claraspital.ch 

Social Media