News Details

Vollumfänglicher HSM Leistungsauftrag

Claraspital erhält Leistungsauftrag für alle HSM Eingriffe in der Bauchchirurgie.

Gestern hat die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektoren die Liste für hochspezialisierte Medizin (HSM) veröffentlicht. Die Liste ist wichtig für Spitäler, denn nur wer auf der Liste ist, erhält auch die Bewilligung gewisse Operationen durchführen zu dürfen. 

Leistungsauftrag für alle fünf hochspezialisierten Eingriffe
Gemäss der vom HSM-Beschlussorgan vorgeschlagenen Liste erhält das Claraspital auch für die nächsten Jahre den Leistungsauftrag für alle fünf hochspezialisierten Eingriffe im Bereich der Bauchchirurgie die Speiseröhren- (Oesophagus), Bauchspeicheldrüsen- (Pankreas), Leber- und tiefe Rektumresektion sowie die komplexe bariatrische Chirurgie.

Damit ist das Claraspital das einzige Spital der Nordwestschweiz mit einem Leistungsauftrag für alle hochspezialisierten Eingriffe in der Bauchchirurgie.

Das Claraspital hat sich mit dem Bauch- und dem Tumorzentrum stark spezialisiert und klar positioniert. Das zeigt sich auch dadurch, dass das Claraspital seit Jahren die geforderten Mindestzahlen von 12 Fällen/Jahr kontinuierlich übertrifft (siehe Tabelle) und nun als einziges Spital der Nordwestschweiz die Bewilligung für alle fünf hochspezialisierten Eingriffe erhalten hat.

Eingriff201420152016
Ösophagusresektionen321818
Pankreasresektionen272627
Tiefe Rektumresektionen (*andere Zählung ab 2015/2016)482227
Leberresektionen276348
komplexe bariatrische Chirurgie643862

Über das Claraspital
Das Claraspital ist ein privat geführtes, gemeinnütziges Akutspital, das Patienten aller Versicherungsklassen offen steht. Mit seinen beiden hochspezialisierten Zentren, dem Tumor- und dem Bauchzentrum, den Spezialitäten Pneumologie, Kardiologie, Urologie, Gynäkologie/Onkologische Gynäkologie, Allgemeine Innere Medizin/Endokrinologie und einem 24-Stunden-Notfall und Ambulatorien, ist es fester Bestandteil der Gesundheitsversorgung der Nordwestschweiz.

Den Menschen ins Zentrum zu stellen, ist ein stark verankerter und gelebter Wert im Claraspital. Dazu zählen der sorgfältige Umgang miteinander, die enge, überschaubare Zusammenarbeit zwischen Ärzte- und Pflegeteam sowie die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patientinnen und Patienten.

Das Claraspital wurde 1928 gegründet. Trägerin des Claraspitals ist bis heute das Kloster Ingenbohl in Brunnen. Das Claraspital ist ein Akutspital mit Chefarztsystem und verfügt über 234 Betten in Einer- und Zweierzimmern sowie 8 Intensiv-, 4 IMC- und 8 Palliativbetten. Jährlich lassen sich bei uns ca. 10‘500 stationäre und über 30‘000 ambulante Patienten von gut 1150 Mitarbeitenden betreuen und behandeln.

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

T +41 61 685 83 70
notfall@claraspital.ch 

Social Media