News Details

Anerkanntes Ausbildungsspital: Wiedereinstiegskurs Pflege feiert 10-jähriges Jubiläum

Das Claraspital ist universitäres Lehr- und Forschungsspital der Universität Basel und Ausbildungsspital für jährlich 120 Lernende in diversen Bereichen. Entsprechend hoch ist der Stellenwert der Aus-, Fort- und Weiterbildung am Claraspital. Darunter fällt auch der Wiedereinstiegskurs für diplomierte Pflegefachkräfte, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum begeht.

Das Claraspital bietet dieses Bildungsangebot als einziges Spital der Nordwestschweiz für Pflegefachpersonen mit Pflegediplom an, um mit mehr Sicherheit nach einer Berufspause in den Beruf zurückzukehren.

 

Der Wiedereinstiegskurs richtet sich an Pflegefachkräfte, die nach einer längeren Arbeitspause wieder in den Beruf zurückkehren möchten, ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen oder pflegetechnische Handling wiederauffrischen möchten. Ein interdisziplinäres Team aus Dozenten, Ärzten und hochqualifizierten Pflegefachkräften vermittelt Fachwissen in Medizin, Pharmakologie und Pathophysiologie. Darüber hinaus werden auch betriebswirtschaftliche Grundlagen behandelt. In den letzten 10 Jahren konnten über 150 Teilnehmende von dem Bildungsangebot profitieren.

Karin Bauer, Leiterin Wiedereinstiegskurs, hebt hervor, dass die Teilnehmenden auch vom Austausch in der Gruppe gewinnen und das praktische Üben mit den Pflegefachkräften schätzen. Auch die Teilnehmerin Manuela Lochmann pflichtet ihr bei: «Ich finde es gut, wie wir im Kurs abgeholt werden und die Möglichkeit haben, mit neuen Materialien zu arbeiten. Die Sicherheit, die ich hier erlangt habe, strahle ich nach dem Berufswiedereinstieg auch auf die Patienten aus».

 

Kontakt für Rückfragen:
St. Claraspital
Karin Bauer
Kursleiterin Wiedereinstiegskurs
+41 (0)61 685 88 21
karin.bauer@claraspital.ch

______________________________________________________________________________________

Das Claraspital in Basel ist ein privat geführtes Akutspital mit 240 Betten und rund 11 000 stationären und
40 000 ambulanten Patienten pro Jahr. Das Claraspital wird seit seiner Gründung 1928 vom Kloster Ingenbohl getragen und steht Patienten aller Versicherungsklassen offen. Mit seinem Tumorzentrum und dem universitären Bauchzentrum Clarunis, den Spezialitäten Urologie, Pneumologie/Thoraxchirurgie, Kardiologie, Gynäkologie, Intensivmedizin und Allgemeine Innere Medizin mit Endokrinologie und Ernährungszentrum, hat sich das Spital medizinisch klar positioniert. Darüber hinaus verfügt das Claraspital über eine Palliativabteilung, eine eigene Abteilung für Intensivmedizin sowie einen 24-Stunden-Notfall mit Koronarlabor. Den Menschen ins Zentrum zu stellen, ist ein stark verankerter und gelebter Wert im Claraspital. Dazu zählen der sorgfältige Umgang miteinander, die enge, überschaubare Zusammenarbeit zwischen Ärzte- und Pflegeteam sowie die persönliche und individuelle Betreuung der Patienten. 

 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
Tel: +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

Tel.: +41 61 685 83 70
notfall@claraspital.ch 

Social Media