News Details

Alles unter einem Dach: Start der Zurzach Care Rehaklinik am Claraspital Basel

Am 1. Juli 2022 eröffnet ZURZACH Care eine Rehaklinik am Standort Claraspital Basel. ZURZACH Care bezieht dafür ein eigenes Stockwerk im Neubau Hirzbrunnen. Mit der stationären internistisch-onkologischen Rehabilitation von ZURZACH Care komplettiert das Claraspital die gesamte onkologische Behandlungskette mit der Diagnostik sowie kurativen und palliativen Therapien und der Pflege unter einem Dach.

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit eröffnet Dr. Serge Altmann, Group CEO von ZURZACH Care, heute, am 1. Juli 2022, gemeinsam mit dem Direktor des Claraspitals, Dr. Peter Eichenberger, die neue Zurzach Care Rehaklinik am Claraspital Basel. Der erste Patient wird ab dem 6. Juli stationär behandelt.

 

Zurzach Care Rehaklinik am Claraspital Basel

 

Rehaklinik spezialisiert auf internistische und onkologische Rehabilitation
Die Zurzach Rehaklinik Basel ist spezialisiert auf internistische und onkologische Rehabilitation und steht allen Patient/innen offen, unabhängig von Wohnort oder Versicherungsklasse. Die Infrastruktur ist modern und bietet grosszügige Einbettzimmer für privat- und halbprivatversicherte und Zweibettzimmer für halbprivat- und allgemeinversicherte Patientinnen und Patienten. Im Neubau Hirzbrunnen stehen für die Patient/innen und Patienten insgesamt 27, bzw. später 45 Betten für die internistische und onkologische Rehabilitation zur Verfügung. In der Rehaklinik arbeiten 28 Angestellte aus Medizin, Pflege, Therapie sowie Administration und Hotellerie. 


Komplette onkologische Behandlungskette gewährleistet
Die Integration der unabhängigen Rehaklinik ins Claraspital Basel erfolgt physisch und auch hinsichtlich einer optimalen Abstimmung: «Die enge medizinische Zusammenarbeit mit dem Claraspital ermöglicht es, stark integrierte und auf die lückenlose Betreuung von Patientinnen und Patienten ausgerichtete Behandlungspfade anzubieten», erklärt Dr. Serge Altmann, Group CEO von ZURZACH Care.

Mit der stationären internistisch-onkologischen Rehabilitation von ZURZACH Care komplettiert das Claraspital die gesamte onkologische Behandlungskette mit der Diagnostik sowie kurativen und palliativen Therapien und der Pflege unter einem Dach. Die Zusammenarbeit mit ZURZACH Care hilft uns, unser umfassendes Angebot zu vervollständigen und die Gesundheitsversorgung für die beiden Basler Kantone zu verbessern», sagt Dr. Peter Eichenberger, Direktor des Claraspitals.

SW!SS REHA zertifiziert
ZURZACH Care bringt sämtliche Kompetenzen mit, um am Standort Basel diese wichtigen Dienstleistungen zu erbringen. Das medizinisch-therapeutische Personal vereint fundierte Expertisen und Erfahrungen im Bereich der Allgemeinen Inneren Medizin, der Rheumatologie, der postoperativen Betreuung sowie der allgemeinen und Interventionellen Schmerztherapie. Die Unternehmensgruppe ist im Bereich der internistischen und onkologischen Rehabilitation von SW!SS REHA zertifiziert und genügt höchsten Qualitätskriterien. Zudem ist sie Schweizer Branchenführerin im Bereich Rehabilitation und Pionierin der wohnortsnahen und integrierten Rehabilitation. 

Eintauchen in die Welt der Rehabilitation am Spittelfest 2022
Interessierte können die Rehaklinik Basel am 10. September 2022 im Rahmen des dreitägigen Clara-Spittelfescht für Gross und Klein kennenlernen. Neben einem Rundgang durch die Räumlichkeiten erwartet die Besuchenden auch ein virtuelles Abenteuer. Dabei tauchen sie ein in die Welt der Rehabilitation und erleben hautnah die Geschichte einer Patientin und ihren Weg von der Erkrankung zurück in ein gesundes und selbstständiges Leben. 

 

 

ZURZACH Care
ZURZACH Care ist die führende Unternehmensgruppe im Schweizer Gesundheitswesen für Prävention, Behandlung, Rehabilitation und Reintegration. Mit 21 Standorten und über 1'100 Mitarbeitenden bietet sie höchste medizinische und therapeutische Kompetenz. Die Gruppe verfügt über zahlreiche ambulante Zentren, Rehakliniken, Fachklinken und einen umfassenden Reintegrationsanbieter sowie Tochter- und Partnerunternehmen im Bereich Schlafmedizin, Kuren, Traditionelle Chinesische Medizin und mobile Rehabilitation. Zusätzlich dazu investiert ZURZACH Care neben der Forschungsabteilung auch in die Entwicklung von innovativen Behandlungsmethoden und in die lückenlose medizinische Versorgungskette. 

Über das Claraspital
Mit seinem Tumorzentrum, dem universitären Bauchzentrum Clarunis, den Spezialitäten UrologiePneumologie / ThoraxchirurgieKardiologieGynäkologieIntensivmedizin und Allgemeine Innere Medizin / Infektiologie mit Endokrinologie mit Ernährungszentrum, hat sich das Claraspital Spital medizinisch klar positioniert. Darüber hinaus verfügt das Claraspital über eine Palliativabteilung, eine eigene Abteilung für Intensivmedizin sowie einen 24-Stunden-Notfall mit Koronarlabor. Das privat geführte Akutspital hat 230 Betten und versorgt rund 11 000 stationäre und 40 000 ambulante Patient/innen pro Jahr. Das Claraspital wird seit seiner Gründung 1928 vom Kloster Ingenbohl getragen und steht Patienten aller Versicherungsklassen offen. Den Menschen ins Zentrum zu stellen, ist ein stark verankerter und gelebter Wert im Claraspital. Dazu zählen der sorgfältige Umgang miteinander, die enge, überschaubare Zusammenarbeit 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00–17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T +41 61 685 85 85

Alle Telefonnummern
Besuchszeiten & Anreise

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

T +41 61 685 83 70
notfall@claraspital.ch 

Social Media