News Details

Zertifiziertes Brustkrebszentrum

Das Brustkrebszentrum am Claraspital Basel ist neu durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Dieses Label ist ein weltweites neutrales Qualitätsmerkmal für eine gute onkologische Versorgung. Beeindruckt zeigten sich die Gutachter insbesondere von der interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit sowie der ausgeprägten Wertschätzung gegenüber den Patientinnen.

Brustkrebs ist die häufigste Krebsdiagnose bei Frauen. Zertifizierungen können Patientinnen in der Spitalwahl unterstützen und das nötige Vertrauen schaffen, dass die Behandlung nach internationalen Standards erfolgt. Aus diesem Grund entschloss sich das Brustzentrum am Claraspital für die Begutachtung durch die Deutsche Krebsgesellschaft. 

Die externen medizinischen Fachgutachter der Deutschen Krebsgesellschaft begleiteten das Team des Brustzentrums Basel im September 2020 während drei Tagen und beurteilten die Qualität anhand festgelegter Qualitätskriterien. Beeindruckt zeigten sich die Gutachter insbesondere von der interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit sowie der ausgeprägten Wertschätzung gegenüber den Patientinnen. 

DKG Zertifikat Brustzentrum

Mit der erfolgreichen DKG Zertifizierung weist das Claraspital Brustzentrum unter der Leitung von Prof. Dr. med. Rosanna Zanetti Dällenbach nach, dass es die fachlichen Anforderungen für die Behandlung einer Brustkrebserkrankung erfüllt und zudem über ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem verfügt. Zu den DKG Qualitätskriterien gehören unter anderem eine ausreichende Anzahl an Behandlungen, an operativen Eingriffen sowie eine gute interdisziplinäre Patientenbehandlung. 

Medizinisch erstklassig betreut von der Diagnose bis zur Nachbetreuung
Das Brustzentrum am Claraspital steht für eine qualitativ sehr gute Versorgung aller an Brustkrebs erkrankten Patientinnen von der Früherkennung bis zur Nachsorge. Im Mittelpunkt stehen in jedem Behandlungsschritt die Patientinnen, die als einmalige Persönlichkeiten wertgeschätzt und denen Hilfe und Zuwendung entgegengebracht wird. «Ganz besonders am Herzen liegt uns, dass sich die Patientinnen aufgehoben und umsorgt fühlen und jederzeit medizinisch erstklassig betreut werden von der Diagnosestellung bis zur Nachbetreuung», sagt Zentrumsleiterin und Chefärztin der Gynäkologie am Claraspital Prof. Dr. med. Rosanna Zanetti Dällenbach. 

In der Gynäkologie/Gynäkologischen Onkologie des Claraspitals legt man grossen Wert auf Fachwissen und breitgefächerte Erfahrung in der Diagnostik , der chirurgischen Therapie, der onkologischen und strahlentherapeutischen Behandlung. «Ausschlaggebend für eine gute Behandlung ist, dass das Behandlungsteam eingespielt ist und Therapien und OPs häufig durchführt. Wir machen jährlich über 100 Brustoperationen», so Prof. Dr. med. Rosanna Zanetti Dällenbach. Sie und Dr. med. Matthias Siebert, Leitender Arzt Gynäkologie/Onkologische Gynäkologie, sind zertifizierte Senior-Operateure. «Zudem erhalten unsere Patientinnen eine ganzheitliche Behandlung, die neben der medizinischen Betreuung auch seelische, soziale und spirituelle Begleitung und Beratung umfasst.»

Dass im Claraspital Brustzentrum alle Disziplinen unter einem Dach vereint sind, erweist sich als grosser Vorteil für die Patientinnen: Sie werden durch ein interdisziplinäres Team von Experten betreut und in jeder Phase ihrer Behandlung begleitet. Im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz, bei der sämtliche Spezialisten zugegen sind, wird die Behandlungsstrategie diskutiert. Der Behandlungsplan wird für jede Patientin individuell angepasst und sie weitgehend in die Entscheidungsfindung einbezogen. Neben der fachkompetenten medizinischen Versorgung bietet das Brustzentrum des Claraspitals Frauen mit Brustkrebs und ihren Angehörigen eine spezialisierte Beratung an, um Unklarheiten zu klären, Ängste abzubauen und der Patientin geeignete Hilfsangebote zu nennen: Die Pflegeberatung bei Brustkrebs «Breast Care Nurse» begleitet jede Phase der Erkrankung. Sie ist Ansprechperson ab dem Zeitpunkt der Diagnosestellung, während der Behandlung und über den Spitalaufenthalt hinaus.


Kontakt & weitere Information
Prof. Dr. med. Rosanna Zanetti Dällenbach
Leiterin Zertifiziertes Brustzentrum/Chefärztin Gynäkologie/Gyn. Onkologie

Tel.: +41 61 685 89 09
www.claraspital.ch/brustzentrum 
brustzentrum@claraspital.ch
 

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85

Kontakt Notfallstation

Claraspital Notfallstation

Die Notfallstation des Claraspitals ist 365 Tage im Jahr geöffnet und rund um die Uhr für Sie da:

Telefon +41 61 685 83 70
E-Mail: notfall@claraspital.ch 

Social Media