Darmbypass oder BPD

Die Biliopankreatische Diversion

Seit ca 30 Jahren wird diese radikalste Methode aller Fettsucht-Operationen durchgeführt.

Sie führt durch den Schlauchmagen zu einer Einschränkung der Essmenge aber wirkt hauptsächlich durch Einschränkung der Nahrungsaufnahme, da die Mehrheit des Dünndarmes auch umgangen, d.h. kurzgeschlossen wird.

Es ist wohl die effektivste Methode (Abnahme von 70-80% des Übergewichtes) hat aber auch die meisten Nebenwirkungen (Mangelerscheinungen, übelriechende Winde, Durchfall etc). In der Regel wird sie nur bei Versagen der anderen Operationen durchgeführt.

Kontakt Endokrinologie mit Ernährungszentrum

Patienteninformation