Ultraschall

Ultraschall/Sonographie

Die Sonographie ist ein bildgebendes Verfahren ohne Anwendung von Röntgenstrahlen.

Es werden gefahrlose, hochfrequente Schallwellen benützt. Der mit dem Ultraschallgerät verbundene, auf die Haut aufgesetzte Schallkopf sendet die Schallwellen in den Körper, welche von den Organen und den Grenzstrukturen reflektiert werden.

Der Schallkopf registriert die zurückgeschickten Wellen, der in das Gerät integrierte Computer errechnet aus diesen Signalen ein auf dem Monitor sichtbares Bild. Da das Senden und Empfangen der Schallwellen mehrere tausend Mal pro Sekunde erfolgt, erscheint das Bild auf dem Monitor dynamisch bewegt wie ein Film.

Auf diese Weise wird das zu untersuchende Organ in seiner Gesamtheit geprüft. Die wichtigsten Einzelbilder werden zur Dokumentation archiviert.

Weitere Informationen

Die Dopplersonographie – das technische Prinzip

Die Dopplersonographie ist ein spezielles Verfahren zur Abklärung und Beurteilung der Blutgefässe, respektive des Blutflusses. Das Spektrum der verwendeten Ultraschallwellen ist im Vergleich zum konventionellen Ultraschall das gleiche. Erfahren Sie mehr

Kontakt Radiologie

Claraspital Radiologie
Telefon: +41 61 685 82 85
Mo-Do: 07.30-17.30 Uhr
Fr: 07.30-17.00 Uhr
Fax: +41 61 685 85 79
E-Mail: radiologie@claraspital.ch

Kontakte für Zuweiser

Kontakt Claraspital

claraspital.ch
Unsere Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr. Ausserhalb der Telefonzeiten ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt.

Rezeption:
T: 061 685 85 85